Live [^] Chat Software

Sehenswürdigkeiten in der Stadt

Gdańsk ist eine wunderschöne, multikulturelle Stadt mit tausendjähriger Geschichte und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Identität der Stadt wurde im Laufe der Jahrhunderte durch unterschiedliche Kulturen geprägt. Heute ist Gdańsk ein internationales Businesszentrum und ein Kurort zugleich, der von Touristen aus aller Welt besucht wird.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind:

               


Die Danziger Altstadt ist ein Teil der Innenstadt.

Es handelt sich dabei um den ältesten, historischen Teil von Gdańsk. Hier befinden sich schöne, besonders reichgeschmückte Bürgerhäuser, Rathaus sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

In der Altstadt steht auch der sehenswerte Neptunbrunnen.



Die Langgasse (ulica Długa) ist die längste und die repräsentativste Straße in Danzig. Sie verläuft im Zentrum der Rechtstadt und endet auf dem Langen Markt (Długi Targ).

Zusammen nennt man beide auch Königstraße (Droga Królewska). Rundherum befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten und schöne, alte Bürgerhäuser.





Der Danziger Artushof befindet sich im Stadtzentrum, am Langen Markt 44. Das Gebäude diente früher als Treffpunkt reicher Kaufleute und Adliger. Heute ist hier die Abteilung des Historischen Museums der Stadt Gdańsk untergebracht.

Das Prunkstück des Artushofes ist der große Saal mit seinem gotischen Sterngewölbe. Die Wände sind mit wunderschöner Holzplastik und prachtvollen Friesen verziert. Einen prunkvollen Eindruck runden auch üppig verzierte Möbel und zahlreiche Gemälde ab.




Der Oliwski Park (Park Oliwski) befindet sich im Danziger Stadtviertel Oliwa, am Glettkaubach.

Der magische Park bezaubert alle Touristen mit seinem Labyrinth von Alleen. Hier bekommt man Lust, gemeinsame Spaziergänge zu unternehmen sowie interessante Orte und wunderschöne Landschaften zu entdecken.




Die Bilder stammen aus der Wikipedia
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Erkundung der Stadt und einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hotel!